11.11.2017, Kaiserslautern, Kammgarn

11.11.2017, Kaiserslautern, Kammgarn Guten Morgen liebes Tagebuch! 2 freie Tage standen auf dem Programm. Den ersten davon verbringen wir zur Hälfte im Nightliner. Eine Vollsperrung auf der A3 und wir sind live dabei. Ein Kieslaster ist umgekippt, ein weiterer LKW durch die Mittelleitplanke. 3 Tote. Wir stehen zum Glück nur im Stau und sind nicht … Weiterlesen “11.11.2017, Kaiserslautern, Kammgarn”

4.11.2017, Rastatt, Badner Halle

4.11.2017, Rastatt, Badner Halle  Guten Morgen, liebes Tagebuch! Stunde null. Oder auch Tag x. Mit gemischten Gefühlen verlasse ich den Bus. Vor ziemlich genau 11 Monaten waren wir schon mal hier. Alles war aufgebaut und klar für den Soundcheck. Dann stellte sich heraus, dass Thomas keinen Ton herausbringt. Also hieß es: Abbauen! Grotesker Weise waren … Weiterlesen “4.11.2017, Rastatt, Badner Halle”

3.11.2017, Magdeburg, altes Theater

3.11.2017, Magdeburg, altes Theater  Guten Morgen, liebes Tagebuch! Zwei Nächte zuhause, kurz durchschnaufen, Wäsche waschen, den Koffer neu sortieren und schon geht es wieder auf die Straße. Saskia möchte noch einmal kurz proben und so mache ich mich um 18.30 Uhr auf den Weg nach München. Nach 2 Stunden bin ich da und wir proben … Weiterlesen “3.11.2017, Magdeburg, altes Theater”

30.10.2017, Stuttgart, Theaterhaus

30.10.2017, Stuttgart, Theaterhaus  Guten Morgen, liebes Tagebuch! Es ist halb 10 als ich aufwache. Für meine Verhältnisse unfassbar spät. Und weil ich mich so freue über meinen neu entdeckten Tourrhythmus pfeife ich auf die Uhrzeit und bin so frei, mich noch einmal umzudrehen. Ganz kurz nur… Um 11 wache ich dann wieder auf. Jetzt stehe … Weiterlesen “30.10.2017, Stuttgart, Theaterhaus”

29.10.2017, Nürnberg, Löwensaal

29.10.2017, Nürnberg, Löwensaal  Guten Morgen, liebes Tagebuch! So langsam kommt das, was man wohl als „Tourrhythmus“ bezeichnet. Der stellt sich – zumindest bei mir –  meist nach 3 Tagen ein. Bis dahin habe ich oft Probleme mit dem Nightlinerschlaf, wache im normalen Schulzeitrhythmus auf und komme dafür zu spät ins Bett. Das ändert sich nach … Weiterlesen “29.10.2017, Nürnberg, Löwensaal”