martin

Name:
Martin „Ducky“ Duckstein

Geburtsdatum und –Ort:
7. November 1972 in München

Instrumente:
Akustische Gitarre, E-Gitarre

Musikalischer Werdegang:
Nach erfolglosen Versuchen an Geige und Klavier endlich der Griff zur Gitarre. Privatunterricht und später Unterricht an der Universität München

Beruflicher Werdegang:
(für die „Nicht von Anfang an Musiker“):
Nach Zivildienst Studium Lehramt (Deutsch, Geschichte, Musik), anschließend Ausbildung zum Huforthopäden.

Mein CD Regal – musikalische Vorbilder:
Querbeet alles. Von Reinhard Mey bis Sepultura. Geprägt haben mich alle irgendwie. Reinhard Mey war mit ein Grund, zur Gitarre zu greifen.

Das erste Konzert, das ich besucht habe und wie war´s?:
Paul McCartney in München, Olympiahalle. Es war sensationell!

Meine Freizeit:
Natur! Wandern, Reiten, Gassi gehen, lesen, Zeit mit Familie verbringen

Lieblingsbuch:
Unterschiedlich. Cody McFadyen und die Smokey Barrett Reihe z.B.

Lieblingsfilm:
Herr der Ringe

Mein perfektes Catering:
Nicht jeden Tag das Gleiche (Packerlwurscht vom Aldi…) und lieber weniger, dafür gute Produkte und ein bisschen liebevoll hergerichtet. Das genügt schon. Rührei zum Frühstück ist natürlich ein Highlight

Was mir im Leben wichtig ist:
Liebe, Vertrautheit, ein Zuhause, Beständigkeit, meine Familie

Was ich absolut nicht leiden kann:
Ungerechtigkeit, Unzuverlässigkeit, Dummheit,

Träume für die Zukunft:
Gesundheit, noch lange Musik machen, glücklich sein